Newsletter

Anmeldung

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Melde Dich für unseren Newsletter an.

Anrede

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sind in unserer Datenschutzerklärung beschrieben.

Unsere bisherigen Newsletter zum Nachlesen

Dezember 2023

Liebe Leserin,

lieber Leser,

mit unserem vorläufig letzten Newsletter des Jahres senden wir Dir besinnliche Adventsgrüße und möchten mit einer für uns erfreulichen Neuigkeit beginnen.

Seit etwa einer Woche findest Du unsere Internetpräsenz in neu gestaltetem Design. Es hat ein bisschen gedauert, aber nun steht Dir eine übersichtliche und informative Möglichkeit offen, um Dich über unser Tun und mehr zu informieren. Stelle unsere Seite und Möglichkeiten auch gerne anderen Interessierten vor. Wir bedanken uns herzlich bei dem unglaublich engagierten Team von ImpulsRaum, die dieses Projekt begleitet, unterstützt und mit ihren kreativen Impulsen bereichert haben. Danke Jenny und Eddi.

Nun liegen auf verschiedenen Ebenen wahrhaft aufregende Zeiten hinter uns. Und auch die unmittelbare Zukunft ist angefüllt mit Problemen oder Herausforderungen, je nachdem wie man es sieht, für sich begreift und annimmt. Dies gilt für jeden persönlich im eigenen Leben und darüber hinaus auch im gesellschaftlichen Rahmen und für die gesamte Menschheit.

Wir empfehlen in diesen Momenten, sich nicht von den eigenen und fremden Ängsten und Bewertungen überlagern oder verunsichern zu lassen, sondern bei sich, der eigenen Wahrnehmung und in der eigenen Kraft zu bleiben. Das mag oftmals herausfordernd erscheinen, ist aber für die gemeinsame Entwicklung, das Überwinden alter Muster und das In-die-Welt-bringen von wahrhaftig Neuem deutlich be-lohnender.

Die Adventszeit und das Jahresende bieten sich an, um auf das Jahr und seine Potentiale zurück zu blicken und einiges noch einmal neu zu denken, zu entscheiden und anzupacken. Dazu möchten wir Dich einladen und Dir einen Überblick über unsere kommenden Veranstaltungen und das Programm für die erste Jahreshälfte 2024 vorstellen:

Auf eine Reise ins Glücklich Sein aus der Reihe "Alles fühlt!" nehmen Verena und Josef Bauer am 14. Dezember 2023 hier bei uns am Steimelsberg alle jene mit, die ihr Glücksgefühl über das eigene geschöpfte Sein hinaus durch die Verbundenheit mit anderen Lebensformen und die eigene Schöpferkraft vertiefen wollen.

Am 17. Dezember 2023 findet die Veranstaltung zum Jahresanschluss 2023 statt. Hier möchten wir gemeinsam das Jahr und seine Entwicklungsmöglichkeiten anhand von Übungen besser verstehen, Unerledigtes bearbeiten und die Wachstumschancen, die sich bieten, wahrnehmen.

In unserem Online-Mitting zum Jahresausklang am 22. Dezember 2023 wollen wir auf das Jahr und seine Möglichkeiten blicken und es zum Abschluss 'rund' machen. Deine Anmeldung zum Mitting erledigst Du unkompliziert über unsere E-Mail-Adresse.

Das neue Jahr bietet mit den Perspektiven für das neue Jahr 2024 am 21. Januar 2024 die gewohnt überraschenden Einblicke und Übungen für das Kommende sowie den lebendigen und integrativen Austausch unserer Schwingungserfahrungen.

Am 23. Januar 2024 werden wir in unserem ersten Online-Mitting des Jahres über die ersten Eindrücke berichten und Ausblicke auf das mit dem Jahr einhergehende Entwicklungspotential geben.

Ende Januar, vom 26. bis 28.01.2024, findet das von einigen lang erwartete Traumseminar II wieder statt. Hier wollen wir den verständnisvollen Kontakt zwischen Traumbewusstsein und Tagesbewusstsein vertiefen, um die seelischen Entwicklungsbotschaften zu verstehen und den Widerspruch zwischen Tag und Traum zu überwinden.

Neu in 2024 ist die Reihe Energetische-Konzepte.Erleben am Steimelsberg, die mit verschiedenen Impulsen Einblicke und vor allem Erleben der unterschiedlichen Methoden der energetischen Konzepte bietet. Neben den bereits bekannten Kraft, Ausdauer und Wille-Veranstaltungen, die bereits an verschiedenen Orten stattfinden, wird es auch die Möglichkeit geben, Erfahrungen mit Polaritäten, I Ging & Tarot, der Schlaufe sowie unseren Träumen zu sammeln.

Der Titel des Workshops Die richtige Pause sagt eigentlich schon alles. Wobei es nicht allein um die Pause im Sinne des Nichts-Tuns geht, sondern um verschiedene Dimensionen und Tiefen der Pause, verschiedene Betrachtungsrichtungen und ihre unbedingte Sinnhaftigkeit für Erfolg und Heilung. Der Termin für diesen Workshop ist am 17. und 18. Februar 2024.

Weitere Termine zu Beginn des Jahres:

  • Info zum Grundkurs Aura Sehen mit Dennis Strücker am 30. Januar 2024
  • Gruppensitzungen am Steimelsberg und darüber hinaus

Wir hoffen, Dich mit der Fülle an Neuigkeiten und Informationen freudig beschert zu haben und wünschen Dir und Deinen Lieben von Herzen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bis wir uns dort oder auch schon hier wiedersehen

Herzliche Grüße vom Steimelsberg in Hennef

Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Oktober 2023

Liebe Leserin,

lieber Leser,

das bunte Herbstlaub verkündet bereits den Abschied vom Spätsommer. Es lädt ein, sich den bisherigen Jahresverlauf bewusst zu machen und sich den noch nicht abgeschlossenen Aufgaben zu widmen. Dies gilt auch für die aktuell wieder aufbrechenden Widersprüche und Gegensätze in der Menschheit, welche uns fordern. Ausweichen und ignorieren ist nicht möglich. Dafür steht einem all das, was man hat, tut und ist zur Verfügung, um eigene Ängste aufzulösen, herzliche Entwicklungsmöglichkeiten zu suchen und anzuwenden sowie die eigene innere Haltung als Teil einer gemeinsamen Schöpfung wieder auszurichten.

Vielleicht eignet sich der Moment, noch einmal den eigenen inneren Kompass zu überprüfen und einzustellen. Was will ich wirklich? Von Herzen. Wohin trägt es mich? In diesem Jahr und darüber hinaus. Welche Entscheidung, die ich treffe, verändert mein alltägliches Leben und meine Umgebung und damit auch meine Welt?

Als Impulse für Dich und auch Deine Umgebung hier unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen in der Übersicht:

Für den Grundkurs Aura Sehen nach Rainer Strücker, der hier am Steimelsberg ab Ende April 2024 beginnt, gibt es einen Infoabend mit Dennis Strücker am Dienstag, dem 17. Oktober 2023 um 19.30 Uhr. Weitere Informationstermine findest Du hier.

Unter der Leitung von Verena und Josef Bauer geht es am nächsten Reiseabend am Donnerstag, dem 26. Oktober 2023 um 19.00 Uhr auf den Weg durch das Leben bis zum Tod.

Das Kolloquium für Fortgeschrittene Aura Seher, welche die erste Stufe der Fortgeschrittenen-Kurse bereits abgeschlossen haben, beginnt am Sonntag, dem 29. Oktober 2023 um 10.00 Uhr.

Neuheiten in unserem Veranstaltungkalender sind der Vortrag und der Workshop Schöpfen, Schaffen, Transformieren von und mit Christian Strücker. Dabei geht es darum, wie Neues in die Welt und in Dein Leben kommt. In der Vortragsveranstaltung am Freitag, dem 3. November 2023 um 19.00 Uhr wird der Prozess des In-die-Welt-Kommens von Neuem bis zu einer erfolgreichen Sinnerfüllung nachvollzogen und dieses Konzept übertragen auf das menschliche Handeln.

Diese Erkenntnisse werden im Workshop am 4. und 5. November 2023 durch Übungen mit den Erfahrungen der Teilnehmenden verbunden und es wird eine gemeinsame Methodik entwickelt, wie die Schöpfung einen Ausdruck im eigenen Haben, Tun und Sein erhält.

Zum Jahresende gibt es unsere Veranstaltungen zum Jahresanschluss. Unser Vortrag zum Jahresanschluss findet am Sonntag, dem 17. Dezember 2023 um 11.00 Uhr statt und bietet die Möglichkeit, die Potentiale des Jahres zu erleben, zusammenzufassen und zu erweitern.

Im letzten Online-Mitting des Jahres am Freitag, dem 22. Dezember 2023 um 19.00 Uhr wollen wir die Muster und Schwingungen des Jahres noch einmal begreifen und uns mit diesem Impuls dazu anregen, Altes loszulassen um sich dem Neuen leichter öffnen zu können.

Wir wünschen Dir viel Freiraum und Zeit, um mit offenem, freudigem Herzen mutig das zu tun, was für Dich und andere Wachstum bedeutet.

Herzliche Grüße vom Steimelsberg senden Dir und Deinen Lieben

Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Termine und Liegengebliebenes

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir grüßen Dich herzlich vom Steimelsberg und möchten Dich über die nächsten Termine und neue Veranstaltungen informieren. Außerdem findest Du im Anhang Fotos von einigen Kleidungsstücken, die im Laufe der Kurse hier liegen geblieben sind. Vielleicht erkennst Du ja etwas wieder.

Nach dem Start der Fortgeschrittenen-Kurse der 2. Stufe (Prognostik und Materialisation) am 15. und 16. September 2023 schauen wir uns am Sonntag, dem 17. September 2023 von 11 bis ca. 17 Uhr die Entwicklung in der Menschheit an. In dieser Fortbildung für Fortgeschrittene geht es um die vielfältigen Änderungsprozesse der letzten Jahre, um deren Verständnis und Möglichkeiten der Integration.
Ebenfalls am kommenden Sonntag, dem 17. September 2023 von 14.30 bis ca. 18Uhr, halten Conny Busch und Sven Könemann ihren Vortrag Leib und Leben - Körper, Geist und Aura in Balance im AllerleyRaum in Pulheim (bei Köln). Wer Näheres über die Wechselwirkungen energetischer Prozesse mit dem physischen Körper erfahren möchte, ist hier genau richtig.

Wer reisefreudig ist kann sich am nächsten Reiseabend am Donnerstag, dem 21. September 2023 um 19 Uhr unter der Leitung von Verena und Josef Bauer auf den Weg zu seiner Geburt, dem Beginn seiner eigenständigen Lebendigkeit, machen.

Am Samstag, dem 23. September 2023 von 11 bis ca. 17 Uhr wollen wir der 10er-Taktung auf den Grund gehen. In dem Workshop Neue Aspekte der 10er-Taktung, der von Conny Busch ins Italienische übersetzt wird, unterstützt Harald Schulz dabei, das Erleben der Taktung und ihre Integration zu erleichtern. Im Anschluss daran hält Christian Strücker am Sonntag, dem 24. September 2023 von 10 bis ca. 14 Uhr einen Vortrag zum Thema Lebenskraft im Lebensraum. Hier geht es um die Wahrnehmung materialisierter Hindernisse im täglichen Leben. Auch diese Veranstaltung findet mit italienischer Übersetzung statt.

Im nächsten Jahr wird es seit längerer Zeit wieder einen Grundkurs Aura Sehen nach Rainer Strücker hier am Steimelsberg geben. Der Kurs wird von Dennis Strücker geleitet und bei Bedarf auch mit englischer Übersetzung angeboten. Ein erster Infoabend dazu findet am Dienstag, dem 17. Oktober 2023 um 19.30 Uhr statt. Hier können Fragen zur Methode, zum Kursinhalt und den Entwicklungsmöglichkeiten gestellt werden. Leite diese Info auch gerne an andere Interessierte weiter.

Eine weitere Veranstaltung für Fortgeschrittene Aura Seher beginnt am Sonntag, dem 29. Oktober 2023 von 10 bis ca. 13.30 Uhr. Alle, die die Kurse der ersten Stufe abgeschlossen und den Wunsch haben, das Erlernte zu erweitern und zu vertiefen und ihre bisher gemachten Erfahrungen einzubringen sind im Kolloquium herzlich willkommen.

Wir freuen uns, Dich an der ein oder anderen Stelle (wieder) zu sehen. Bis dahin wirf einen Blick auf die Fotos, vielleicht findet so das ein oder andere Stück wieder zu seinem Besitzer zurück.

Alles Liebe, Kraft und Gelingen wünscht Dir und Deinen Lieben
Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Sommer 2023

Liebe Leserin,
lieber Leser,

in der temperatur- und energietechnisch heißesten Phase des Jahres senden wir Dir frische Grüße und Nachrichten vom Steimelsberg. Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, bekommst Du hier einen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen vor und nach den Ferien.

Am Donnerstag, dem 22. Juni 2023, ab 19.00 Uhr treffen wir uns zum Online-Mitting zur Jahresmitte, um uns mit den besonderen Herausforderungen und Chancen der Herzzone des Jahres zu befassen. Zur Anmeldung genügt eine email, Zugangsdaten und Rechnung werden dann wie gewohnt rechtzeitig vor der Veranstaltung zugesandt.

Das Seminar Meine Herzlichkeit und meine Zähne II findet am kommenden Wochenende, von Freitag, dem 23. Juni bis Sonntag, dem 25. Juni 2023, statt. Dr. Tilo Walther gibt hier neue Impulse, die individuelle Störung der eigenen Gebissentwicklung zu finden und zu lösen. Kurzfristig Entschlossene, die ein Zahnseminar I bereits besucht haben, sind herzlich willkommen.

In den Sommerferien haben wir vom 31. Juli bis 04. August 2023 die Kinder- und Jugendfreihzeit des Aurinko e.V. zu Gast. Interessierte Familien wenden sich für Informationen gerne an www.aurinko-ev.de.

Nach unserer Sommerpause wollen wir am 12. August 2023 mit Dir gemeinsam unseren ersten Tag der offenen Tür begehen. Dazu sind Du und alle, die uns und unsere Arbeit kennen lernen oder einfach nur schöne Begegnungen und diesen Ort erleben möchten, von Herzen eingeladen. Um 14 Uhr geht es los. Es wird ein Rahmenprogramm mit Musik, Mitmachangeboten usw. geben und auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen.
Am nachfolgenden Sonntag, den 13. August 2023, gibt es für alle Absolventen eines Grundkurses Aura Sehen nach Rainer Strücker um 11 Uhr die Möglichkeit, an einer Prüfung teilzunehmen. Dort gibt es die Gelegenheit, von erfahrenen Aura Sehern eine Einschätzung der Fähigkeiten im Aura Sehen und eine Empfehlung für die weitere Entwicklung zu erhalten.

Die Ausbildung zum Kommunikator erweitert sich um neue Kontaktmöglichkeiten und Forschungsbereiche. Im Aufbaukurs am 19. und 20. August 2023 werden wir Erfahrungen zusammenfassen, vertiefen und neue Grundlagen schaffen, um in der nächsten Kursstufe anderen intelligenten Lebensformen und Gaias Ausdruck in Form von Naturgeistern und Konvektionskräften vorbereitet und sinnerfüllend begegnen zu können.

Ende August, vom 25. bis 27. August 2023, findet das Traumseminar I statt. Hier lernst Du die Botschaften hinter Deinen Träumen zu verstehen und hilfst dem Bewusstsein so, sich zu entwickeln. Alles, was man im Traum erledigt, muss man nicht im Alltag erleben.

Neu in unserem Programm ist das Konvektionsseminar Die Kräfte der Erde am 2. und 3. September 2023, in dem wir uns mit den Schwingungs- und Strömungsprinzipien der Erde und ihren Auswirkungen auf alles Materielle und unsere Lebendigkeit beschäftigen. Das Seminar bietet Einblick, Überblick und Ausblick in die Themen Konvektion, Zeitmanagement sowie Methoden der Seminarreihe Erfolg.Gestalten. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Wer die Prinzipien der 10er-Taktung nach aktuellem Stand detaillierter erfahren und verstehen möchte, für den bieten wir am 6. September 2023 um 19.30 Uhr einen Online-Vortrag an. Einen umfangreicheren Workshop zum Thema Neue Aspekte der 10er-Taktung gibt es dann am 23. September 2023, diesmal mit italienischer Übersetzung.

Die Fortgeschrittenen-Kurse der 1. Stufe (Erkennen und Verändern energetischer Strukturen, Kommunikation mit Gruppen und Die Entwicklung der kindlichen Aura) beginnen wieder ab dem 8. September 2023. Erkennen und Verändern findet in diesem Durchgang als Blockkurs mit italienischer Übersetzung an 4 Terminen in zweimonatigem Abstand statt. Die Kurse der 2. Stufe (Materialisation und Prognostik) starten eine Woche später, ab dem 15. September 2023.

Für fortgeschrittene Aura Seher, die die 2. Stufe bereits abgeschlossen haben, bieten wir die Fortbildung Entwicklung in der Menschheit an, in der wir gemeinsam aktuelle Veränderungen und deren Auswirkungen im eigenen und in übergeordneten Energiefeldern untersuchen. Termin hierfür ist der 17. September 2023.

Ein Kolloquim für diejenigen, die die 1. Stufe abgeschlossen haben und ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen, vertiefen und integrieren möchten, beginnt ab dem 29. Oktober 2023.

Wir hoffen, Dir die ein oder andere Anregung für weitere Entwicklungsimpulse für Dich und Deine Umgebung gegeben zu haben und wünschen Dir einen erholsamen Sommer.

Bis wir uns bereit für Neues wieder begegnen wünschen wir Dir und Deinen Lieben von Herzen eine gute Zeit.

Es grüßen Dich vom Steimelsberg
Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Frühjar 2023

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir hoffen, Du hattest einen erfolgreichen Start in dieses Jahr und trittst den fortwährenden Herausforderungen mit einer kraftvollen und konsequenten Haltung freudig entgegen.

Da Wachstum und Entwicklung immer mit Krise und Veränderungsprozessen verbunden sind, ergibt es weiter und immer wieder Sinn, sich einen Überblick über den Ursprung und Zusammenhang von energetischen Hintergründen und materiellem Erleben zu verschaffen.

An diesem Sonntag, dem 05. März 2023 wollen uns die Kursleitenden im Aura Sehen Conny Busch und Sven Könemann an Ihrer reichhaltigen praktischen, beruflichen Erfahrung im Vortrag Leib und Leben - Körper, Geist und Aura in Balance teilhaben lassen. Für kurzentschlossen Interessierte, auch ohne Vorkenntnisse, haben wir noch Plätze frei. Eine Anmeldung per Mail oder Telefon reicht.

Im Folgenden geben wir Dir eine Terminübersicht unserer vor- und neuangekündigten Veranstaltungen der 1. Jahreshälfte:

  • Die nächste Veranstaltung bei uns am Steimelsberg ist das Treffen der Absolventen der Ausbildung zum Kommunikator Pflanzen und/oder Tiere am 19. März 2023, welches dem Austausch und der Vertiefung der gesammelten Erfahrungen dient.
  • Im Workshop Über Versöhnung am 25. und 26. März 2023 beschäftigen wir uns mit Hintergründen und Sinn dieses hochaktuellen Themas, um Möglichkeiten und Wege für gemeinsame und integrative Lösungen zu finden.
  • Das Verständnis des Menschen über und mit seiner Seele sowie die aktuellen Veränderungen im Rahmen der Menschheitsentwicklung sind Thema des Vortrags und Workshops zum Seelenheil - Heil und Seele am 20. und 21. Mai 2023. Neben Zusammenhängen und Auswirkungen dieses Prozesses werden im Workshop Zugänge des Erlebens und Erfüllens der Beschränkungen und Quellen der eigenen Persönlichkeit vermittelt.
  • Für unseren Ausbildungsbereich Heilung in Bewegung haben wir neue Impulse vorgesehen: Zum einen unsere 4. Ausbildungsrunde zum Schlaufen laufen Heilung in Bewegung - Die Prinzipien der Schlaufe am 29. und 30. April 2023, erstmalig mit italienischen Teilnehmern und Übersetzung.
  • Für alle dann ausgebildeten Schlaufenläufer und fortgeschrittenen Schlaufenbegleiter bieten wir am 1. Mai 2023 eine Fortbildung an, in der wir aktuelle Lösungen mit Schlaufen zur Jahresschwingung und neue Schlaufentypen kennen lernen werden. Eine Einladung dazu versenden wir in Kürze.
  • Zu Christi Himmelfahrt (Vatertag) am 18. Mai 2023 wollen wir uns in (Gegen-)Bewegung setzen und mit allen Interessierten eine Schlaufenexkursion als Wandertag unternehmen. An einigen Punkten der Wanderung werden wir energetische Impulse einbringen, die uns als Lösungs- und Erfahrungsmöglichkeit auf unserem Weg durchs Jahr begleiten werden. Ob jung oder alt, zwei oder vier Beine, mit oder ohne Bollerwagen, jeder ist herzlich eingeladen mit uns zu (sch-)laufen. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Wanderparkplatz Melchiorweg in 53783 Eitorf-Käsberg, die Dauer beträgt ca. 3 Stunden (3,5 km) auf gut befestigten Waldwegen. Es gibt keine Einkehrmöglichkeit, aber eine Waldhütte mit Sitzbänken für die selbstmitgebrachte Wegzehrung. Fahrgemeinschaften können sich gerne gegen 13.00 Uhr an unserem Parkplatz Zum Steimelsberg 1 treffen und gemeinsam mit uns losfahren.
  • Das Seminar Die Beziehung von Mann und Frau hat nun konkrete Formen angenommen und findet vom 4. bis zum 9. Juni 2023 im Bad Emser Thermenhotel statt. Detaillierte Informationen findest Du auf der dazugehörigen Seite. Das zeitliche und inhaltliche Kursprogramm versenden wir nach Anmeldeschluss.
  • In der Herzzone des Jahres wollen wir die konkreten Schwingungen des Jahres betrachten und seine energetischen und materiellen Wachstumsimpulse erfassen. Ein Online-Mitting zur Jahresmitte, um Überblick und Erleben der Entwicklungsmöglichkeiten zusammenzubringen, ist am 22. Juni 2023 um 19.00 Uhr. Wer teilnehmen möchte, meldet sich einfach kurz per E-Mail an info@energetischekonzepte.de und bekommt in der Folge die Zoom-Zugangsdaten zugeschickt.
  • Der Workshop Das Herz im Jahr am 17. Juni 2023 bietet darüber hinaus konkrete Impulse, Hindernisse der eigenen inneren Haltung sowie des äußeren Gehalten-werdens zu überwinden, um die eigene Schöpfungsverantwortung in Gestaltung und Materialisation zu entfalten.
  • Das neue Zahnseminar - Meine Herzlichkeit und meine Zähne II unter Leitung von Dr. Tilo Walther findet von Freitag, dem 23. bis Sonntag, dem 25. Juni 2023 statt. Voraussetzung ist die Teilnahme am Seminar meine Herzlichkeit und meine Zähne I oder einer Vorgängerveranstaltung.

Wir wünschen Dir für Deine Vorhaben und Unternehmungen der Zukunft viel Inspiration und Entwicklungsfreude, freuen uns auf gemeinsamen Austausch und Begegnungen und senden herzliche Grüße an Dich und Deine Lieben.

Deine Familie Strücker & Team

Strücker energetische Konzepte
Ein Samenkorn für das neue Jahr 2023

Liebe Leserin,
lieber Leser,
wir wünschen Dir und Deinen Lieben ein erfolgreiches, gesundes und gesegnetes Jahr 2023. Ein Jahr, in dem alles, was Du hast, Dich darin fördert alles zu tun, um so zu sein, wie Du gemeint bist, damit Du den Herausforderungen und großen Materialisierungsmöglichkeiten des Jahres in der angemessenen inneren Haltung begegnen kannst.

Um sich tiefer mit der Schwingung und den damit einhergehenden Potentialen zu beschäftigen sowie die entsprechenden Haltungsfragen als Werkzeug zur eigenen Weiterentwicklung kennen zu lernen, haben wir einen Zusatztermin für das Online-Mitting zum neuen Jahr am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 um 20.00 Uhr eingerichtet. Dieses wird ins Italienische übersetzt, eignet sich aber ebenso für deutschsprachige Teilnehmer. Wer dazukommen möchte, meldet sich einfach kurz mit einer E-Mail an info@energetische-konzepte.de an und bekommt in der Folge die Zoom-Zugangsdaten zugeschickt.

Weiterhin möchten wir Dir einen Überblick über die bei uns am Steimelsberg stattfindenden Impulse und Angebote für den Auftakt in dieses Jahr mit auf den Weg geben:

  • Eine Fortbildung für Grundkursleitende zu aktuellen energetischen Themen, den Entwicklungen auf der Erde und wie uns das als Menschen betrifft findet am Samstag, den 21. Januar 2023 statt.
  • Der Feuerimpuls der Seminarreihe Erfolg.Gestalten - Feuer: Entstehen.Lassen ist für den 28. und 29. Januar 2023 geplant. Dieses Konvektionsseminar thematisiert passend zum Start des Jahres die Entstehung von neuen Impulsen 'vom Samen zum Korn'. Daran kann auch teilnehmen, wer die vorangegangenen Impulse nicht besucht hat.
  • Am 11. und 12. Februar 2023 finden zwei Seminare aus der Reihe Heilige Orte statt. Am Samstag geht es um die Wiederentdeckung verlorener Quellen und die Beschäftigung mit der Kraft eines Ortes. Am Sonntag beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Komposition mit dem eigenen Ton in räumlicher Umgebung. Beide Veranstaltungen können vorkenntnisfrei und unabhängig voneinander besucht werden.
  • Die Stärkung von Selbstausdruck und Widerstandskraft lässt eigene Ängste verschwinden und ermöglicht die Überwindung erlebter Beschränkungen und Überlagerungen durch die Um- und Mitwelt. Auf diese Weise bearbeiten wir innere Mängel und Fremdes lässt sich selbstbestimmt wieder ins eigene Leben integrieren. Der dreiteilige Kurs startet am Samstag, dem 25. Februar 2023.
  • Der nächste Reiseabend mit Verena und Josef Bauer am Donnerstag, dem 2. Februar 2022 um 19.00 Uhr hier bei uns am Steimelsberg führt Dich über die Lebendigkeit hinaus und schafft Bewusstsein darüber, was von uns erhalten bleibt, wenn wir gestorben sind. Aus diesem Blickwinkel über Leben und Tod hinaus können wir den Sinn erfahren, den diese für uns, für die Menschheit und alle Geschöpfe dieser Erde haben. Ein weiterer Reiseabend zum Fuchs ist am Freitag, dem 24. Februar 2023 um 19.00 Uhr vorgesehen. Deine Anmeldung nehmen Verena und Josef gerne persönlich unter 02243/9295543 entgegen.
  • Im Vortrag Leib und Leben - Körper Geist und Aura in Balance am 5. März 2023 um 14.30 Uhr beleuchten Conny Busch und Sven Könemann die Wechselwirkungen der energetischen Prozesse und des physischen Körpers und vermitteln neue oder erweiterte Betrachtungsweisen, um ein tieferes Verständnis dieser zu gewinnen.
  • In dem Workshop Über Versöhnung am Wochenende des 25. und 26. März 2023 widmen wir uns den Spuren, die die letzten Jahre in den Beziehungen mit unseren Mitmenschen hinterlassen haben. Bewertungen, Konflikte und Spaltungen wollen integrativ und herzlich überwunden werden, um dem Anderen wieder neu und unvoreingenommen frei begegnen zu können.
  • Das neue Zahnseminar - Meine Herzlichkeit und meine Zähne II unter Leitung von Dr. Tilo Walther findet von Freitag, dem 23. bis zum Sonntag, dem 25. Juni 2023 statt. Voraussetzung ist die Teilnahme am Seminar Meine Herzlichkeit und meine Zähne I oder einer Vorgängerveranstaltung.
  • Nach dreijähriger Pause findet endlich eine neue Ausgabe des Seminars Die Beziehung von Mann und Frau vom 4. bis 9. Juni 2023 im schönen Bad Ems statt. Alle Informationen teilen wir Euch in Kürze gebündelt in einem separaten Newsletter mit. Wer bereits ungeduldig wartet, meldet sich gerne bei uns.

Dieses Jahr ist es besonders sinnvoll, die eigenen Kräfte und das eigene Vermögen über sich hinaus für gemeinsame Entwicklungs- und Gestaltungsprojekte einzusetzen. Wir hoffen, Dich angeregt zu haben, Dir Deiner eigenen Möglichkeiten dabei bewusster zu werden und gemeinsam mit Zuversicht und Schaffensfreude nach vorne zu gehen. Wir freuen uns drauf, Dir auf dem ein oder anderen Teil des Weges zu begegnen und senden Dir und Deinen Liebsten herzliche Grüße vom Steimelsberg.

Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Newsletter zum Jahresende 2022

Liebe Leserin,
lieber Leser,

eben noch schien die Sonne und bescherte uns einen goldenen November und nun vorweihnachtet es schon!

Die Zeiten ändern sich ständig. Und während sich die Welt anpasst und offen ist für Neues, schwankt die Menscheit zwischen Ignoranz und Verleumdung sowie Reaktion und Aktionismus. Dabei wohnt uns das Potential zu integrativer Gestaltung der aktuellen Entwicklungsprozesse inne.

In diesen wegweisenden Zeiten wollen wir uns bewusst mit den Herausforderungen und Möglichkeiten unseres Handelns befassen, um wieder Teil der gemeinsamen Entwicklung der Erde zu sein.

Wir möchten Dich einladen, daran mitzuwirken und geben Dir hierzu einen Überblick über die Veranstaltungsplanung der nächsten Monate:

  • Zum Ende des Jahres findet unser Vortrag Jahresanschluss am Sonntag, den 18. Dezember 2022 um 11.00 Uhr, statt, zu dem wir uns freuen, Dich hier vor Ort zu sehen.
  • Als Online-Veranstaltung möchten wir im Mitting am Freitag, den 30. Dezember 2022 um 18.00 Uhr das Jahr mit Dir gemeinsam ausklingen lassen. Deine Anmeldung für dieses Zoom-Meeting sendest Du uns am besten per E-Mail.
  • Der Vortrag Perspektiven für das Neue Jahr bildet den Auftakt für 2023 und findet am Sonntag, den 8. Januar 2023 um 11.00 Uhr am Steimelsberg statt.
  • Ein Online-Mitting zum neuen Jahr ist für Mittwoch, den 11. Januar 2023 um 19.00 Uhr vorgesehen. Auch hier erfolgt die Anmeldung wenn möglich per E-Mail an uns.
  • Der Feuerimpuls der Seminarreihe Erfolg.Gestalten - Feuer:Entstehen.Lassen ist für den 28. und 29. Januar 2023 geplant. Daran kann auch teilnehmen, wer die vorangegangenen Impulse nicht besucht hat.
  • Weitere Veranstaltungen des ersten Quartals 2023 sind das Seminar Heilige Orte, der Kurs Selbstausdruck und Widerstandskraft sowie der Workshop Über Versöhnung, über die wir Dich in unserem nächsten Newsletter genauer informieren werden.

Wir hoffen, dass Du in der verbleibenden Zeit dieses Jahres weiterhin die Geschenke der Schöpfung siehst und das, was Du davon bereits erhalten hast, für Dich und Deine Umgebung angstmindernd und wachstumsfördernd einsetzt. Wir wünschen Dir und Deinen Liebsten eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2023.

Wir freuen uns auf weitere herzliche Begegnungen mit Dir,
Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Newsletter April 2022

Liebe Leserin,
lieber Leser,

seit unserem letzten Newsletter ist nicht mal ein Monat vergangen und doch hat man das Gefühl, die Ereignisse um einen herum schlagen Kapriolen wie das sprichwörtliche Aprilwetter.

Es stellt eine wahre Herausforderung dar, sich inmitten dieser äußeren Turbulenzen die Zeit und Ruhe zu nehmen und sich mit den das eigene Innerste betreffenden Themen zusammenzufinden, sie zu betrachten und Entwicklungsperspektiven darin zu finden.

Nutze alles, was Du hast, was Du tust, was Du bist, um für Dich und denjenigen, welche Dir am Herzen liegen, freie Räume für gemeinsame, schöpferische Zeit zu schaffen.

Auf diesem Wege möchten wir Dir ein kurzes Update zu unseren aktuellen Terminen bzw. Terminänderungen zukommen lassen:

  • Zu dem bereits angekündigten Workshop Über Versöhnung am 28. und 29. Mai 2022 gibt es nun konkrete Informationen. Das gegenseitige Verständnis und die Wieder-Annäherung mit entfernten Sicht- und Lebensweisen ist für das gemeinsame Über-Leben auf der Erde mit allen und allem anderen unumgänglich.
  • Am 19. Juni 2022 wollen wir in der Veranstaltung Das Herz im Jahr die Strömungen und Schwingungen der Jahresmitte wahrnehmen und unseren Umgang damit entsprechend verändern.
  • Bei unserer Fortbildung Die Einzelsitzung - Helfer durch die Krise hat sich eine Terminverschiebung ergeben. Der Termin im Oktober entfällt und wird im Dezember nachgeholt. Bitte beachte dazu den aktuellen Flyer.
  • Wir freuen uns, am 7. und 8. Mai 2022 mit der Erarbeitung der allgemeinen und wesenspezifischen Methoden der Kommunikation mit Tieren und Pflanzen zu beginnen.
  • Eine Möglichkeit, der eigenen Kommunikation auf die Schliche zu kommen und den eigenen unstimmigen Anteil zu erkennen und zu verändern bietet der Workshop Klare Kommunikation, den Maria Theresia Schmitz am 26. Mai 2022 in unseren Seminarräumen hier am Steimelsberg durchführt.

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben eine schöne Osterzeit mit neuen, inspirierenden Momenten für allseitiges Wachstum.
Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Newsletter März 2022

Liebe Leserin,
lieber Leser,

angesichts der aktuellen Geschehnisse auf der Welt ist es manchmal schwer, die richtigen Worte zu finden. Doch dann wird einem wieder bewusst, warum man sich selbst auf den Weg gemacht hat: raus aus der eigenen Ohnmacht, Hilflosigkeit und Abhängigkeit, hin zu mehr Lebenskraft, Entscheidungsfähigkeit und persönlicher Freiheit.

Dafür braucht es Verständnis und Mut, sich den eigenen Ängsten und denen der anderen zu stellen, sie anzuerkennen und mit allen Mitteln, die einem zur Verfügung stehen, von ganzem Herzen an Veränderung und Entwicklung zu arbeiten. Dafür wünschen wir Dir und Deinen Nächsten viel Kraft und Schöpfers Segen.

Die eigene Entwicklungsfähigkeit und -bereitschaft sind die Grundlage, um sich für das Wachstum der anderen einzusetzen. Wie kommen wir zu mehr Überblick und Klarheit? An welchen Stellen haben wir Bedarf an Möglichkeiten und Methoden für das eigene Leben?

Und wo unterstützen wir mit dem, was wir schon an Vermögen im eigenen Haben, Tun und Sein besitzen, andere in ihrer Entfaltung?

In diesem Zusammenhang möchten wir Dir und allen Interessenten unser Veranstaltungsangebot der nächsten Zeit näherbringen:

  • Am kommenden Wochenende findet zum dritten Mal unsere neue Ausbildung aus dem Bereich Heilung in Bewegung - Die Prinzipien der Schlaufe statt. Eine Möglichkeit, sich ohne großes Kopfzerbrechen Bewusstsein und Lösung zu Problemen zu erlaufen.
  • Dem Austausch, der Verständigung und dem Miteinander über die Grenzen des Menschseins hinaus widmet sich die Ausbildung zum Kommunikator, die am 26. und 27. März 2022 mit dem auch einzeln besuchbaren Auftaktseminar mit italienischer Übersetzung beginnt. Ab dem 7. und 8. Mai starten dann zur Vertiefung und Anwendung die Arbeitsgruppen zu Tieren und Pflanzen.
  • Der Fortgeschrittenen-Kurs Kommunikation mit Gruppen als Blockkurs mit italienischer Übersetzung beginnt am 2. und 3. April 2022.
  • Der nächste Impuls in unserem Seminar-Zyklus Erfolg.Gestalten am 9. und 10. April 2022 thematisiert das Wasser als Element der Erdkonvektion. Wir betrachten hier die sinnvolle Entwicklung des eigenen Vermögens als Investition in die Zukunft.

Darüber hinaus möchten wir Dich auf weitere wachstumsorientierte Veranstaltungen hier bei uns am Steimelsberg hinweisen:

  • Verena und Josef Bauer bieten am 8. April 2022 einen Reiseabend "Reise in die Mitte der Kundalini" an. Die Beschäftigung mit der Kundalini zentriert Dich in Deinem Leben und zudem bist Du über die Kundalini mit allen anderen Bewusstseinsebenen verbunden.
  • Bewegung für Körper und Geist findet als Waena-Yoga unter der Leitung von Holger Stockinger jeweils mittwochs (mit ein paar Ausnahmen) als Hybridveranstaltung vor Ort und per Zoom statt. Weitere Informationen findest Du auf seiner homepage https://waenayoga.de/.

An vielen Orten in Deutschland gibt es eine ganz neue Form, sich über das eigene Erleben dem Aura Sehen nach Rainer Strücker zu nähern: energetische Konzepte.erleben besteht aus drei kurzen Übungsimpulsen zu den Themen Kraft, Ausdauer und Wille. Für alle, die mehr über die (Aus-)Wirkung des Grundkurses Aura Sehen erfahren wollen. Diese Veranstaltungen können mit und ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Wir freuen uns Dich an der ein oder anderen Stelle in unseren Seminarräumen begrüßen zu dürfen und senden Dir und Deinen Lieben herzliche Grüße aus Hennef

Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Newsletter zum Jahreswechsel 2021 -2022

Liebe Leserin,
lieber Leser,

zu aller erst hoffen wir, dass es Dir gut geht und es Dir gelingt, positiv zu bleiben! Die Kraft und die Lebensfreude für und mit seinen Lieben aufrecht zu erhalten, ist aktuell eine große Herausforderung. Genauso wie den Überblick zu behalten, um den eigenen Weg weiter beschreiten zu können.

Das bedeutet, auch bei sich fast täglich ändernden Rahmenbedingungen, sich nicht im Klein-Klein zu verlieren, sondern den übergeordneten Sinn einer gemeinsamen Entwicklung als Menschen auf dieser Erde anzunehmen.

Um daran aktiv mitzuwirken, möchten wir Dir im Folgenden unsere Termine für das Ende diesen und den Anfang nächsten Jahres bzw. deren Änderung mitteilen. Berufsbezogene Ausbildungen, z.B. die Fortgeschrittenen-Kurse, sind derzeit in Präsenz mit 3G-Regelung erlaubt, Vorträge und Mittings planen wir statt dessen als Online-Veranstaltungen.

  • Die Veranstaltung Jahresanschluss findet als einmalige Zoom-Konferenz am Sonntag, dem 19. Dezember 2021 um 11.00 Uhr statt. Der Termin am 18. Dezember 2021 entfällt. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 55 €.
  • Kurz vor Jahresende wollen wir Dich am 29. Dezember 2021 ab 18.00 Uhr noch einmal zu einem Mitting einladen, um gemeinsam einen integrativen Impuls zu erleben und zu gestalten. Die Teilnahmegebühr beträgt wie gewohnt 35 € für einzelne Teilnehmer bzw. 50 € pro Endgerät.
  • Die Veranstaltung Perspektiven für das neue Jahr 2022 findet diesmal ebenfalls online am 9. Januar 2022 um 11.00 Uhr statt. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 55 €.
  • Ein Vortrag zum Kennenlernen der Wirkung und der Möglichkeiten der 10er Taktung ist am 16. Januar 2021 um 15.00 Uhr mit italienischer Übersetzung als Zoom-Konferenz geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 €.

Bei Interesse melde Dich gerne zur jeweiligen Veranstaltung an, wir senden Dir dann vor Veranstaltungsbeginn eine Mail mit Zugangsdaten und Rechnung zu.

Die neuen Fortgeschrittenen-Kurse starten ab Januar 2022:

  • Entwicklung der kindlichen Aura: ab 7. Januar 2022
  • Erkennen und Verändern energetischer Strukturen: ab 8. Januar 2022
  • Materialisation: ab 14. Januar 2022
  • Prognostik: ab 15. Januar 2022
  • Kommunikation mit Gruppen: ab 5. und 6. Februar 2022 (Blockkurs mit italienischer Übersetzung)

Falls sich an dieser Planung aufgrund neuer Bestimmungen etwas ändern sollte, geben wir Dir so zeitig wie möglich Bescheid.

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben Kraft und Zuversicht, um durch diese in vielerlei Hinsicht turbulente, aufregende Zeit zu kommen und die Dankbarkeit, die es braucht, um das eigene Herz weiterhin für sich, andere und die Schöpfung offen zu halten.

Vorweihnachtliche Grüße vom Steimelsberg sendet Dir
Deine Familie Strücker

Strücker energetische Konzepte
Newsletter Herbst 2021

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir wünschen Dir, dass Du in diesem Sommer Zeit hattest, die Mitte zu finden.

Inmitten all des äußeren Lärmens und der dynamischen Weltveränderung bleibt das eigenen Herz „der einzige Halt im Leben, der sich verändern kann, ohne sich zu ändern“ (aus Entwicklung der kindlichen Aura).

Die aktuelle Herausforderung und Aufgabe besteht darin, standhaft und wahrhaftig zu bleiben und sich nicht von Strömungen erfassen zu lassen, die rückwärtsgewandt, nationalistisch und separatistisch sind und auf Spaltung zielen.

Die eigene Klarheit, der Überblick und ein offenes Herz sind unbedingt erforderlich, um integrative Angebote zu machen, die Widersprüche überwinden und verbinden.

Vielleicht geht es auch schon jetzt darum, anderen Positionen mit Verständnis zu begegnen und die eigene Fähigkeit zum Verzeihen und Versöhnen zu entwickeln.

Mit den folgenden Angeboten möchten wir Dich anregen, neue Wachstumsprojekte anzugehen:

  • Am 28. und 29. August 2021 findet das Grundlagenseminar zu unserem neuen Ausbildungsbereich Heilung in Bewegung erneut statt.
  • Zum Umgang mit Impfen, Viren & Co. bieten wir, am 5. September 2021 einen weiteren Online-Vortrag an, diesmal zusätzlich mit italienischer Übersetzung. (Nach Anmeldung erhältst Du wie gewohnt eine Rechnung über den Teilnahmebetrag von 50 € pro Person und die Daten und Hinweise für die Teilnahme).
  • Das Seminar zur Vermögensentwicklung und zum Geldmanagement Zukunft gestalten, Vermögen entwickeln, das wir im April 2021 nicht haben durchführen können, findet nun am 11. und 12. September 2021 statt. Es richtet sich besonders an alle, die neue Investitionen und neue Projekte vorhaben. Für Teilnehmer bisheriger Geldmanagementseminare ist die Kursgebühr reduziert.
  • Das Aufbauseminar Von der Beziehung zur Partnerschaft richtet sich an alle Teilnehmer eines Mann-Frau-Seminars, die die eigenen Erfahrungen mit den Herausforderung und Potentialen einer Beziehung gemeinsam in aktuelle und integrative Herzensprojekte einer Partnerschaft wandeln möchten. Das Seminar findet vom 29. bis 31. Oktober 2021 in unseren Seminarräumen in Hennef statt.

Bei allen kommenden Entwicklungen wünschen wir Dir und Deinen Lieben Mut, der eigenen Wahrnehmung zu trauen und sich den Aufgaben kraftvoll zu stellen, die den Frieden in unserer Schöpfung gemeinsam erfahrbar werden lassen.

Herzliche Grüße vom Steimelsberg sendet Dir
Deine Familie Strücker

Strücker energetische Konzepte
Newsletter Sommer 2021

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir senden Dir sommerliche Grüße vom Steimelsberg und wünschen Dir und Deinen Lieben, dass Ihr diesen Sommer wieder freie Zeit und Freiheit findet, die Dinge miteinander zu tun, die Euch am Herzen liegen.

Unsere Herzensangelegenheit ist es, Dir und allen Interessierten Angebote für integratives, allseitiges und gemeinsames Wachstum zu unterbreiten.

Genau damit haben wir vor einigen Wochen wieder neu begonnen. "Neu" heißt z.B. mit neuen Kursthemen, im veränderten Außenbereich, mit neu gestaltetem Logo (und bald auch neuer Homepage)...

Wir möchten Dich einladen, das Neue miteinander zu erleben und zu gestalten. Ganz konkret und spontan laden wir alle Interessierten rund um den Grundkurs Aura Sehen nach Rainer Strücker zu einer Frage-Antwort-Veranstaltung mit italienischer Übersetzung am 10. Juli 2021 von 15.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein (Teilnahmebeitrag 35 € p.P.).

Zu unserem Ausbildungsbereich Heilung in Bewegung bieten wir einen Zusatztermin für das Grundlagenseminar vom 28. bis 29. August 2021 an.

Auch für unseren Online-Vortrag zum Thema Umgang mit Viren, Impfungen & Co haben wir für alle Interessierten einen Zusatztermin am 5. September 2021 um 15.00 Uhr. Diesmal mit italienischer Übersetzung. Die Teilnahmegebühr beträgt 50 € pro Person. Nachdem Deine Anmeldung per E-Mail bei uns eingagangen ist, lassen wir Dir vor Veranstaltungsbeginn die Einwahldaten zukommen. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 1. September.

Die Prüfung für alle Aura Sehen-Grundkursabsolventen haben wir auf den 12. Dezember 2021 um 11.00 Uhr verlegt, da die neuen Fortgeschrittenen-Kurse erst ab Januar 2022 beginnen. Der ürsprünglich angekündigte Termin am 5. September findet NICHT statt.

Wer sich in der Zwischenzeit noch interessiert oder entschlossen hat, Grundkursleiter zu werden, hat die Gelegenheit in die laufende Ausbildung zum Leiten eines Info, Tutorium und Gruppensitzung nach Rainer Strücker einzusteigen und sich dazu bei uns zu melden. Am 1. August 2021 findet eine Nachschulung angehender Grundkursleiter statt.

Wir freuen uns auch, ab Oktober eine neue Gruppe Energetischer Berater begrüßen und ausbilden zu dürfen, die sich der besonderen Herausforderung, Lösungen und Wachstumsmöglichkeiten zu kreieren, stellen. Bei weiterem Interesse vermitteln wir Anfragen gerne an den Ausbilder.

Weitere Termine für die Zeit nach den Sommerferien stehen schon fest und sind auf unserer Internetseite in den Terminen einsehbar. Detaillierte Informationen dazu geben wir Dir in naher Zukunft.

Bis dahin wünschen wir Dir Herz-öffnende und -wärmende Momente, neue anregende Begegnungen und Erlebnisse, die Dich zu inspirierenden und integrativen Entscheidungen und Miteinander-Wachsen-Möglichkeiten führen.

Es grüßt Dich von Herzen
Deine Familie Strücker mit Team

Strücker energetische Konzepte
Noch mehr Neuigkeiten im Mai - Newsletter Mai 2021 der Zweite

Liebe Leserin,
lieber Leser,

"unverhofft kommt oft", das konnten wir dieser Tage immer wieder erleben. Das trifft auch für unseren Seminarbetrieb hier am Steimelsberg zu.

Seit heute sind laut aktueller CoronaSchVo Präsenzveranstaltungen, je nach Inzidenzwert mit unterschiedlichen Auflagen, wieder zulässig. Über die geltenden Teilnahmevoraussetzungen informieren wir Dich in Kürze auf unserer Seite.

Auf dieser Grundlage haben wir uns schon mal optimistisch an die Veranstaltungsplanung für die kommenden Wochen gewagt.

  • Unsere nächste Veranstaltung am Mittwoch, den 2. Juni ab 16.00 Uhr ist noch eine Online-Veranstaltung: unser zweites MitTing findet dann ein weiteres Mal statt, diesmal mit italienischer Übersetzung. Hier wollen wir uns mit der Ausdauer und der aktuellen persönlichen wie auch umgebenden gesellschaftlichen Verfassung beschäftigen. Zusätzlich wollen wir die Widerstände gegenüber der eigenen Entwicklung in neue Blickwinkel für ein gemeinsames integratives Miteinander verwandeln. Die Teilnahmegebühr beträgt 35 € für einzelne Teilnehmer bzw. 50 € pro Endgerät mit mehreren Teilnehmern. Wer Interesse hat, meldet sich kurz per E-Mail bei uns an, bitte mit Hinweis auf Einzel- oder Gruppentarif, und bekommt dann im Laufe des Dienstages die Zugangsdaten und eine Rechnung zugeschickt. Alle E-Mails bis Montag, 31. Mai, können berücksichtigt werden.
  • Der für das kommende Wochenende (5. und 6. Juni) geplante Blockkurs Kommunikation mit Gruppen mit italienischer Übersetzung entfällt dieses Jahr, startet aber mit den anderen neu beginnenden Fortgeschrittenenkursen ab Januar 2022.
  • Die erste Veranstaltung in persona beinhaltet ein neues Thema, das uns während des letzten Jahres einen Weg durch und aus der Krise gezeigt hat. Heilung in Bewegung - die Prinzipien der Schlaufe bildet als Grundlagenseminar die Möglichkeit der Beschäftigung mit energetischen Themen, deren Zusammenhang in unserem materiellen Erleben und die Verbindung dieser beiden Seiten, ohne dass dazu Vorkenntnisse notwendig sind. Für kurz Entschlossene ist der nächstmögliche Termin am Samstag, den 12. Juni und Sonntag, den 13. Juni. Ein weiterer Termin findet am 28. und 29. August statt.
  • Der Fortgeschrittenenkurs Bewegung, Musikalität und Herzlichkeit startet wie bereits angekündigt mit dem 2. Termin am 19. Juni 2021, die weiteren Tage findest Du demnächst an dieser Stelle.
  • Der Kurs Selbstausdruck und Widerstandskraft ab dem 20. Juni 2021 widmet sich der Wiederherstellung des inneren und äußeren Gleichgewichtes, der Toleranz gegenüber dem eigenen Lebensumfeld und der Lösung von Unverträglichkeiten, Allergien und eigenen Ängsten in diesem Zusammenhang. Auch dieser Kurs benötigt keine Vorkenntnisse.
  • Unsere Veranstaltung zur Jahresmitte - Das Herz im Jahr - am 26. Juni 2021 ab 11.00 Uhr beschäftigt sich mit den aktuellen Jahresthemen und wird Gelegenheit zum besseren Verstehen, Verdauen und Integrieren der Schwingungen und Impulse bieten.
  • Vor den Sommerferien folgt noch die Auftaktveranstaltung zur Ausbildung zum Kommunikator. In diesem Einführungswochenende am 3. und 4. Juli 2021 werden die grundlegenden Werkzeuge und Methoden der Kommunikation mit anderen Lebensformen erlernt, die dann schon selbständig eingesetzt und erprobt werden können. Die Ausbildung wird in 2022 mit den Forschungsgruppen Pfanzen und Tiere fortgesetzt.

Soweit erstmal unsere aktuelle Planung bis zu den Sommerferien. Anschließend werden die unterbrochenen Fortgeschrittenenkurse und die Ausbildung zum Grundkursleiter bis zum Jahresende abgeschlossen und weitere Impulse für ein neues Miteinander gesetzt. Dazu werden wir euch beizeiten wieder auf diesem Wege informieren.

Wir hoffen, Dir mit den aktuellen Perspektiven auch neue Wege und Möglichkeiten für Deine Entwicklung anbieten zu können, und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Herzliche Grüße sendet Dir
Deine Familie Strücker mit Team

Neuigkeiten im Mai - Newsletter Mai 2021

Liebe Leserin,
lieber Leser,

das Jahr 2021 war bislang auf allen Ebenen von einem ständigen Hin und Her und Auf und Ab geprägt. Haben wir den Sinn der aktuellen Menschheitskrise schon verstanden? Sind wir bereit, die Impulse und damit eingehende Entwicklungspotentiale anzunehmen? Welche Hemmungen und Ängste blockieren uns noch?

Um uns in dieser Phase des Jahres bei den bevorstehenden Entscheidungen und Veränderungen gegenseitig zu unterstützen, laden wir Dich und alle anderen Interessierten (auch ohne irgendwelche Vorkenntnisse) zu einem weiteren Online-MitTing ein.

Am

Freitag, dem 21. Mai 2021 um 19.00 Uhr
(Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden inkl. Lüftungspause)

wollen wir erneut einige aktuelle Themen ansprechen und einen gemeinsamen Wachstumsimpuls setzen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 € für einzelne Teilnehmer bzw. 50 € pro Endgerät mit mehreren Teilnehmern.

Wer Interesse hat, meldet sich kurz per E-Mail bei uns an, bitte mit Hinweis auf Einzel- oder Gruppentarif, und bekommt dann die Zugangsdaten und eine Rechnung zugeschickt. Alle E-Mails bis Mittwoch, 19. Mai, können berücksichtigt werden.

Zusätzlich bieten wir allen Interessierten die Gelegenheit, sich intensiver mit dem Sinn von und dem Umgang mit Impfungen, Viren & Co zu beschäftigen, sowohl aus materieller(-wissenschaftlicher) Sicht, als auch mit Blick auf die energetischen Zusammenhänge und Hintergründe. Der Vortrag findet online per Zoom am

Sonntag, dem 23. Mai 2021
von 11.00 Uhr bis ca. 14.30 Uhr

statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ pro Person. Nachdem Deine Anmeldung per E-Mail bei uns eingagangen ist, lassen wir Dir vor Veranstaltungsbeginn die Einwahldaten zukommen.

Sobald wir neue Informationen zur Wiederaufnahme unserer Präsenzveranstaltungen hier am Steimelsberg haben, melden wir uns wieder bei Dir.

Bis dahin wünschen wir Dir und Deinen Lieben Mut und Leichtigkeit beim Beschreiten sich bietender neuer Wege und Möglichkeiten.

Herzliche Grüße sendet Dir
Deine Familie Strücker mit Team

Aktuelle Informationen und Online-Termine - Newsletter März 2021

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir melden uns hiermit kurzfristig bei Dir, um Dich mit Informationen überaktuelle Angebote und Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Wir warten noch auf eine Rückmeldung der zuständigen örtlichen Behörden, ab wann und unter welchen Umständen Präsenzveranstaltungen wieder genehmigt sind. Unser geplantes Veranstaltungsprogramm pausiert daher noch, angemeldete Teilnehmer erhalten entsprechende Informationen.

Die Infoveranstaltung zur Ausbildung zum Energetischen Berater (ab Oktober 2021) am Samstag, 13.3.2021 um 16.00 Uhr findet online als Videokonferenz per Zoom statt. Eine Anleitung zur Teilnahme findest Du hier:

https://energetische-konzepte.de/termine/videokonferenz/
Das Passwort lautet: 1235813.

Wir bedanken uns herzlich für die freundliche und große Resonanz auf unser 1.Online-MitTing! Für alle, die diese Gelegenheit noch(mal) wahrnehmen möchten, haben wir einen weiteren Termin vorgesehen, diesmal mit italienischer Übersetzung durch Conny Busch:

Mittwoch, 17.3.2021, 18.00 Uhr
(Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden inkl. Lüftungspause).

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 € für einzelne Teilnehmer bzw. 50 € pro Endgerät. Wer Interesse hat, meldet sich kurz per E-Mail bei uns an, bitte mit Hinweis auf Einzel- oder Gruppentarif, und bekommt dann die Zugangsdaten und eine Rechnung zugeschickt. Alle E-Mails bis Montag, 15. März, werden berücksichtigt.

Bis wir uns in analoger oder digitaler Form wiedersehen, wünschen wir Dir eine freudvolle und entwicklungsreiche Zeit,
Deine Familie Strücker mit Team

Einladung zum Online-MitTing - Newsletter Februar 2021

Liebe Leserin,
lieber Leser,

wir hoffen, Du hattest einen leichten Start in das neue Jahr und findest Dich in diesen Zeiten voller Ungewissheit zurecht.

Auch wenn es im Äußeren unstet ist und es wenig Verlässliches gibt, ist es umso wichtiger, im Inneren Stabilität, Kraft und Orientierung für das eigene Leben zu finden.

Auf mehrfache Nachfrage bieten wir Dir und allen anderen Interessierten, bis wir uns wieder regulär in Präsenz zu den Veranstaltungen hier am Steimelsberg treffen können, eine energetische "Überbrückungshilfe" an.

Dazu haben wir ein Online-MitTing als gemeinsamen Impuls in die Welt entwickelt. Neben einer Einordnung der aktuellen Ereignisse in die äonische Entwicklung der Erde und der Menschheit wollen wir energetische Übungen machen und Reisen antreten.

Termin hierfür ist der

6. März 2021, um 15.30 Uhr,
(Dauer ca. 2 bis 2,5 Stunden mit kurzer Lüftungspause).

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 € für einzelne Teilnehmer bzw. 50 € pro Endgerät. Wer Interesse hat, meldet sich kurz per E-Mail bei uns an, bitte mit Hinweis auf Einzel- oder Gruppentarif, und bekommt dann die Zugangsdaten und eine Rechnung zugeschickt. Alle E-Mails bis zum 5. März werden berücksichtigt.

Wir wünschen Dir weiterhin Kraft und Ausdauer in dieser außergewöhnlichen Zeit und Gottes Segen bei allem, was Du tust.

Sonnige Grüße senden Dir und Deinen Lieben
Deine Familie Strücker mit Team

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch - Newsletter 24.Dezember 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

da unsere letzten Veranstaltungen ausgefallen sind und auch bis ins nächste Jahr nicht stattfinden können, möchten wir Dir für Deinen eigenen Jahresausklang und zur Vorbereitung auf 2021 ein paar Gedanken und Fragen mitgeben:

Überlege Dir, ob dieses Jahr noch etwas Offenes abzuschließen ist? Für Dich, mit anderen. Was gilt es eventuell noch zu beginnen? Ein Samenkorn oder einen Impuls setzen, eine Idee oder einen ersten Spatenstich als materieller Beginn eines neuen Projektes in diesem Jahrzehnt.

Rückblickend:
Schaue Dir noch einmal das Jahr 2020 an.
Erkenne Deinen Gewinn an Erfahrung und Erkenntnis, Wissen und Weisheit,
neuen Möglichkeiten und Freiheitsgraden.
Vielleicht führt dies auch zu Um- und Neubewertung einiger Ereignisse, die Dir
während des Erlebens aus Betroffenheit und alten Bewertungen heraus so noch
nicht möglich war.

Im Hier und Jetzt:
Wo stehe ich im Moment?
Würde ich wirklich hinter das Jetzt wieder zurück wollen?
Was fehlt mir eigentlich wirklich?
Bin ich auch etwas losgeworden (endlich)?
Was darf sich für mich, mit mir und mit anderen verändern?
Was will ich nicht mehr und auch nicht mehr missen?

Für die Zukunft:
Was ist schon Neues hier? Worauf weist es mich hin?
Was im Leben ist für mich wirklich wichtig und von Bedeutung?
Und was davon möchte ich in Zukunft mehr erleben, in mein Leben bringen?
Was will durch mich in die Welt? Für mich und die Meinen und darüber hinaus
Ich als Mensch, als Geschöpf und als Teil dieser Schöpfung.

Welche Widersprüche warten darauf, von mir integriert und überwunden zu
werden?

Freuen wir uns gemeinsam auf ein Jahr 2021, in dem das Erleben der Menschheitskrise immer mehr einem Begreifen weicht und das Durchdringen der Krise immer näher kommt.

Bei allem, was Du Dir vornimmst und vor Dir hast, wünschen wir Dir Schöpfers Segen und gutes Gelingen.

Anbei noch ein kleines Geschenk für Dich und Deine Lieben. Danke, für das miteinander geteilte und im Herzen verbundene gemeinsame Jahr.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht
Deine Familie Strücker mit Team

Newsletter Dezember 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

zum Ende dieses ereignisreichen Jahres wünschen wir Dir und Deinen Lieben von Herzen eine gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit und einen friedvollen Übergang in ein glückliches neues Jahr.

Nimm Dir gerne noch ein wenig Zeit für Deinen Jahresrückblick: Was habe ich an Erkenntnissen und Erfahrungen erhalten? Was kann ich in meinem Tun verändern? Was an mir darf neu sein?

Wir möchten Dir als kleinen Anstoß für Deine Projekte oder "Samenkörner", die als Wachstumsimpuls von Dir ausgehen mögen, unser Jahresprogramm 2021 und aktuelle Termininformationen an die Hand geben.

  • Zum Jahresanschluss am 18. und 19. Dezember 2020 wollen wir gemeinsam einen Blick zurück auf dieses Jahr werfen und auch ein Stück weit nach vorne schauen (sofern die aktuelle Lage es zulässt).
  • Was das neue Jahr bringt, besprechen wir konkreter in den Perspektivenveranstaltungen am 10. und 17. Januar 2021
  • Für den Workshop "Äonische Entwicklung erleben" haben wir nun einen Zusatztermin am 27. Februar 2021 aufgelegt
  • Der Start der Seminarreihe "Erfolg.Gestalten" verschieben wir vom 23. und 24. Januar auf den 1. und 2. Mai 2021

Wir freuen uns darauf, Dich bei Gelegenheit wieder zu begrüßen und gemeinsam vielfältige allseitige Wachstumsmöglichkeiten zu gestalten.

Herzliche Grüße sendet Dir
Deine Familie Strücker samt Team

Newsletter September 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

nach einem langen und turbulenten Sommer senden wir Dir herbstliche Grüße vom Steimelsberg. Die vergangenen Ereignisse wollen noch verstanden und verdaut werden, es stellen sich Fragen der Neu-Orientierung. Wie wird es in Zukunft weitergehen? Welche Veränderungen stehen mir persönlich und der Menschheit bevor? War mein bisheriger Alltag eher Eindruck zivilisatorischer Gewohnheiten und Zwänge oder schon Ausdruck der eigenen Lebendigkeit?

Eine der Aufgaben der nächsten Jahre wird es sein, wieder ein Teil des sich stetig ändernden Entwicklungsprozesses auf der Erde zu werden und sich von alten Belastungen und Mustern zu lösen.

Wir wünschen Dir von Herzen Kraft und Mut, zu Deinen eigenen Entscheidungen zu stehen und Dir über diese Entwicklung und ihren Sinn Überblick und Klarheit zu verschaffen.

Mit unserem Kurs- und Veranstaltungsangebot laden wir Dich ein, auf diesem Weg Begleitung und Unterstützung zu finden. Im Folgenden stellen wir Dir unsere Planung für den Herbst/Winter 2020 und einige Impulse für das Jahr 2021 vor:

  • Für das Erleben und Begreifen der Zusammenhänge und Auswirkungen der Corona-Pandemie haben wir am 6. Dezember 2020 den Workshop Äonische Entwicklung erleben vorgesehen.
  • Die Entwicklung des Jahres und Jahrzehnts im Ganzen und die Materialisierung von Möglichkeiten und Projekten wollen wir im Jahresanschluss am 18. bzw. 19. Dezember 2020 beleuchten.
  • Fest stehen auch schon die Auftaktveranstaltungen Perspektiven für das neue Jahr am 10. bzw. 17. Januar 2021.
  • Die Seminarreihe Erfolg.Gestalten wird im nächsten Jahr erneut angeboten. Dieses Jahr finden die Elemente Wasser und Erde ihren Ausdruck, der nächste Feuerimpuls ist am 23. und 24. Januar 2021. Die Seminare der Reihe sind unabhängig voneinander und auch je nach Bedürfnis einzeln zu besuchen.
  • Der Stärkung des eigenen Selbstausdrucks und damit auch der eigenen Resilienz ist der 3-tägige Kurs Selbstausdruck und Widerstandskraft ab 18. April 2021 gewidmet, der die Schwerpunkte Freund und Feind sowie Allergien beinhaltet.
  • Im kommenden Jahr nehmen wir den neuen Ausbildungszweig "Heilung in Bewegung" auf. Das Grundlagenseminar, das sich mit dem Prinzip der Schlaufe und dem "Laufenden Erleben" befasst, findet am 24. und 25. April 2021 statt.
  • Am 15. und 16. Mai 2021 beginnt eine neue Ausbildungsrunde der Ausbildung zum Kommunikator mit den beiden Schwerpunkten Tiere und Pflanzen.
  • Vom 18. bis 22. Oktober 2021 startet die zweijährige berufliche Ausbildung zum Energetischen Berater nach Rainer Strücker. Eine Informationsveranstaltung dazu findet am 13. März 2021 statt. Die an einem Info per Videokonferenz Interessierten bitten wir, sich bei uns zu melden.

Diese und weitere vorläufig geplante Kurse und Seminare findest Du in Kürze auf unserer Website, als Flyer beim Kursleiter Eures Vertrauens sowie als Ankündigung in den kommenden Newslettern.

Bei Deinen anstehenden Aufgaben, Projekten und Entscheidungen wünschen wir Dir so viel Freiheit, Verstehen und Schöpferkraft an Deiner Seite, wie Du für Dich, Deine Lieben und darüber hinaus benötigst.

Herzlichst,
Deine Familie Strücker samt Team

Newsletter August 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

nach der Sommerpause, gleichwohl noch in der Mitte des Jahres, eignet sich der Moment, um Erkenntnisse aus den vergangenen Monaten und den damit verbundenen Krisen zu gewinnen, zu integrieren und so das eigene Handeln dementsprechend sinnvoll neu zu gestalten.

Wir hoffen, dass Du dabei auch die Chancen für Deine persönliche und überpersönliche Entwicklung erkannt hast. Nicht nur Möglichkeiten für uns als Menschheit allein, sondern die unbedingte Notwendigkeit der Integration des eigenen Seins in die Entwicklungsprozesse auf der Erde.

Denn darum wird es jetzt und in Zukunft gehen; die Fähigkeiten und Potentiale der Menschen nicht nur für uns selbst zu nutzen, sondern die eigenen Kräfte zum Wohlergehen aller Formen und Wesen auf der Erde auszurichten und einzusetzen!

Um dieses Ziel zu erreichen, gilt es auch weiterhin, die eigenen Ängste und Blockaden, die der persönlichen Entwicklung im Wege stehen, zu lösen und den damit verbundenen Ohnmächten und Überlagerungen gegenüber resilient - widerstandsstark - zu werden.

Das bedeutet im Weiteren auch, die Kraft, die man hat, nicht gegen andere, sondern für gemeinsames, allseitiges Wachstum einzusetzen und den gemeinsamen Ursprung, wo alles mit allem verbunden ist, wieder zu entdecken.

Um Dich dabei zu unterstützen und auch unsere Erkenntnisse der erlebten Krise weiter zu reichen, weisen wir Euch auf das wieder gestartete Kurs- und Seminarprogramm hin:

  • Es beginnt mit dem zweiten Teil unserer Seminarreihe Erfolg.Gestalten am 29. und 30. August 2020, der sich diesmal mit der Konvektion Luft: Leiten.Lassen befasst und auch für Neueinsteiger offen ist.
  • Weiter geht es mit dem Erfahren der alten und neuen Potentiale der eigenen Seele im Workshop Seelenheil am 5. September 2020.
  • Die Ausbildungsgruppen 2020/21 der Fortgeschrittenen-Kurse starten in der Woche darauf mit dem Auftakt zu 'Erkennen und Verändern energetischer Strukturen' (Freitag, 11. September 2020, 19.00 Uhr), 'Entwicklung der kindlichen Aura' (Samstag, 12. September 2020, 10.00 Uhr) sowie 'Kommunikation mit Gruppen' (Samstag, 12. September 2020, 17.00 Uhr).
  • Die 2. Stufe der Fortgeschrittenen-Kurse fangen an mit 'Prognostik' am Freitag, 18. September um 19.00 Uhr und 'Materialisation' am Samstag, 19. September um 10.00 Uhr.
  • Für diejenigen, die eine persönliche Empfehlung wünschen, bieten wir vorher eine Grundkurs-Prüfung am 6. September um 14.00 Uhr an. Ein weiterer, von erfahrenen Kursleitern begleiteter Prüfungstermin findet zudem am 22. August um 11.00 Uhr in Berlin statt.
  • Solltest Du die Ausbildung in den Fortgeschrittenen-Kursen bereits erfolgreich abgeschlossen haben und den Impuls wahrnehmen wollen, selbst Grundkursleiter im Aura Sehen nach Rainer Strücker zu werden, bilden wir Dich ab November in den 3 Bereichen Leiten eines Infos, einer Gruppensitzung und eines Tutoriums fort.
  • Für die an einer fundierten Berufsausbildung in den Bereichen Geomantie, Feng Shui, energetischer Betriebsführung und Produktgestaltung Interessierten planen wir den Beginn des 'Energetischen Beraters' für den Herbst 2021. Die erste unverbindliche Info-Veranstaltung hierzu ist auf den 4. Oktober 2020 um 11.00 Uhr terminiert.

Darüber hinaus befinden wir uns in der Planung für das kommende Jahr, in dem weitere, auch vollkommen neue Impulse unser Tun gestalten werden.

Wir freuen uns darauf, Dich in naher Zukunft wieder hier begrüßen zu können und wünschen Dir und Deinen Lieben bis dahin eine erkenntnis- und segenreiche Zeit.

Herzliche Grüße vom Steimelsberg senden Dir
Deine Familie Strücker samt Team

Wie es weitergeht - Newsletter 5. Mai 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

zunächst möchten wir uns bei Dir und allen Beteiligten der digitalen Kaffeerunde herzlich bedanken!
Für die technischen Probleme und Kinderkrankheiten, die dieses Format mit sich gebracht hat, möchten wir um Nachsicht bitten. Mit so einer überwältigenden Resonanz haben wir nicht gerechnet, so dass leider nicht alle Interessenten am gemeinsamen Austausch teilhaben konnten.

Daher haben wir uns entschlossen, die Videokonferenz zu wiederholen, so dass alle, die letztes mal keinen Platz gefunden haben, am Sonntag,den 10. Mai ab 16.00 Uhr erneut die Gelegenheit bekommen.

Wir werden die Kapazität vergrößern und uns auch was für die Tonqualität einfallen lassen. Wir erwarten virtuellen Besuch aus Italien und werden frischen Espresso vorbereiten. Conny Busch wird für uns übersetzen. Wir freuen uns schon auf viele neue Gesichter.

Wir haben zwischenzeitlich erfahren, dass unter bestimmten Auflagen der Seminarbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Dies bedeutet noch einiges an Planung und Vorbereitung, worüber wir Dich dann auf unserer Seite und per Newsletter informieren werden.

Die nächsten Veranstaltungen hier am Steimelsberg sind am 16. und 17. Mai das Seminar Erfolg.Gestalten sowie eine Gruppensitzung am 20. Mai um 19 Uhr. Auch das Zahnseminar vom 5. bis 7. Juni findet voraussichtlich wie geplant statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir für unsere Planung unbedingt um Anmeldung.

Wir haben uns zudem mit den energetischen Hintergründen der aktuellen Entwicklung in diesem Jahr und Jahrzehnt beschäftigt und wollen das, was daraus entstanden ist, bald vorstellen.

Zum einen wird das Seminar zur Jahresmitte diese Impulse aufnehmen und weitergeben, damit die neuen Chancen und Möglichkeiten dieser Krise integriert werden können.

Zum anderen hat sich eine neue Methode eröffnet, die Heilung in Bewegung, direktes lebendiges Erleben und Erlaufen von Lösungen ermöglicht. Näheres hierzu werden wir Dir bei nächster Gelegenheit noch berichten.

Bis wir uns hoffentlich bald in natura wiedersehen, freuen wir uns über Deine Rückmeldung und Anregungen und senden Dir und Deinen Lieben

herzliche Grüße vom Steimelsberg.
Deine Familie Strücker samt Team

Einladung zum Wiedersehen - Newsletter 28. April 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

wir hoffen, dass Du eine entspannende und besinnliche Osterzeit verbringen konntest und bei diesem sommerlich anmutenden Frühling die Gelegenheit zum tief und ruhig durchatmen genutzt hast (bei Bedarf empfehlen wir die Atemübung aus der letzten Nachricht).
In der uns geschenkten Zeit beschäftigen wir uns mit den Dingen, die sich wie von selbst zeigen und die nicht zu ignorieren sind.

Aus dem energetischen Zeitmanagement: „Eine Pause ist erst dann richtig, im Sinne von groß und lang genug, wenn sie so tief in die Ruhe führt, dass der Impuls weiterzumachen, vollkommen verschwindet und dann erst allmählich wieder auftaucht.“

War Deine eigene Pause und die damit verbundene Ruhe schon so groß und lang genug, dass nun neue Impulse auftauchen, oder gibt es noch alte Vorstellungen, Gewohnheiten und Bewertungen, die Du noch nicht aktiv losgelassen hast?

„Die Klarheit und den Überblick zu behalten ist wichtiger als der konkrete Inhalt, der nur ein symptomatischer Ausdruck darunter liegender Veränderungsprozesse ist.“ (Jahresprognose 2020)

Da es aktuell von Behördenseite immer noch keinen verlässlichen Zeitrahmen für ein Ende der Pause und ein Wiedersehen in unseren Seminarräumen gibt, möchten wir Dir mitteilen, wie es hier am Steimelsberg, vorbehaltlich der offiziellen Genehmigung, weitergeht:

Die Fortsetzung der laufenden und der Beginn der neuen Kurse verschiebt sich weiter nach hinten im Jahr. Der Blockkurs Materialisation mit italienischer Übersetzung startet jetzt voraussichtlich zum dritten vorgesehenen Termin am 20. und 21. Juni. Das zweite Treffen der Ausbildung zum Kommunikator für Pflanzen und Tiere findet zum geplanten 3. Termin am 27. und 28. Juni statt, ein weiterer Termin wird hinten angehängt. Die Nachholtermine geben wir noch bekannt. Der Kurs Allergien entfällt in diesem Jahr. Zu allen weiteren Veranstaltungen melden wir uns gesondert.

Zwischenzeitlich sind einige Pläne und Konzepte für Neu-Entwicklung entstanden:

Zunächst wollen wir eine Gelegenheit für ein baldiges Wiedersehen schaffen – vorerst allerdings in der virtuellen Form einer Videoschaltung. Diese Veranstaltungsform ist für die Vermittlung lebendigen Wissens ungeeignet, denn ohne das gemeinsame Gruppenfeld aller Teilnehmer vor Ort lässt sich der gemeinsame Sinn einer Veranstaltung nur schwer erfüllen. Der Vortrag zum Thema Pflichten, Zwänge und Ängste wird aus diesem Grund nicht online durchgeführt.

Was aber unserer Meinung nach Sinn ergibt und auch Freude bereitet, ist ein Wiedersehen und ein Austausch über gesammelte Erfahrungen und Lösungsansätze zur Bewältigung alltäglicher Schwierigkeiten in Form einer gemeinsamen Videokonferenz.

Wir möchten Dich am 3. Mai um 16 Uhr über die Videoplattform Zoom kostenfrei dazu einladen.

Weitere Hinweise und die dafür erforderlichen Zugangsdaten wirst Du auf unserer Internetseite www.energetische-konzepte.de/termine/videokonferenz finden.

Lassen wir uns überraschen, was wir aus diesem gemeinsamen Impuls Neues gestalten können.

Bis wir wieder voneinander hören oder uns wiedersehen wünschen wir Dir Freiheit, Verstehen und Schöpferkraft, das Leben so zu gestalten, wie es der Schöpfer für Dich gemeint hat. (aus dem Gebet von Rainer Strücker)

Herzliche Grüße vom Steimelsberg sendet Dir und Deinen Lieben
Deine Familie Strücker samt Team

Atemübung - Newsletter 11. April 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

wie bereits im letzten Rundbrief angekündigt, wollen wir Dir eine Übung an die Hand geben, die Dir Ruhe und Kraft spendet. (siehe entsprechende Stelle auf der homepage – link wird später hinzugefügt).

Mit dieser kurzen Meditation bekommst Du die Gelegenheit, inne zu halten und sprichwörtlich einmal tief durchzuatmen. Führe die Übung alleine für Dich oder mit jemand anderem, dem Du Beistand und Unterstützung geben willst, durch.

Der Atem entspricht dem Feueranteil der eigenen Konvektion. Die Konvektion ist der Ausdruck der Kraft der Erde, durch die alles materialisiert und versorgt wird. Die Elemente entsprechen dabei unterschiedlichen Qualitäten in diesem zyklischen Entstehungs- und Entwicklungsprozess.

Rege Deine Konvektion im Alltag an, um Lebendigkeit, körperliches und geistiges Wohlbefinden sowie Durchsetzungs- und Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. So verbindest Du Dich mit der Erde und den anderen Geschöpfen:

1. Feuer: Danke für Deinen Atem, wenn Du Luft holst.

2. Luft: Achte darauf, das zu essen und zu trinken, was Dir entspricht und bekömmlich für Dich ist.

3. Wasser: Verbinde Dein Tun mit Kraft bringender Bewegung.

4. Erde: Schätz Deine Ruhe und Deinen Schlaf als Ort der Integration.

Wir wünschen Dir und Deinen Lieben ein besinnliches Osterfest mit Zeit, um die Entschleunigung erleben zu können, und Raum, um neue Ideen und Impulse in Dir entstehen zu lassen.

Von Herzen grüßt
Deine Familie Strücker samt Team

Aktuelle Informationen und Anregungen - Newsletter 3. April 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

wir möchten uns bei allen für die große Resonanz auf unseren letzten Newsletter und für die vielen Gedanken und Anregungen, die mit uns geteilt wurden, von Herzen bedanken.

Wir freuen uns sehr, dass es schon viele Ideen gibt, wie man mit der jetzigen Situation umgehen kann, und dass unser Impuls unterstützend gewirkt hat.

„Tatsachen sind freundlich.“ (Rainer Strücker)

Das bedeutet, dass man das, was passiert (ist), unabhängig von eigenen, persönlichen Bewertungen annimmt und damit im Hier und Jetzt mit seiner vollen Aufmerksamkeit und Kraft Lösungen zum Leben entwickeln kann.

Bei unabsehbarem Verlauf eines Entwicklungsprozesses müssen die Lösungen, die man für das alltägliche Handeln findet, der eigenen inneren Haltung entsprechen, damit sie von Dauer sein können. So vermeidet man, das Leben in einem permanenten Alarmzustand zu verbringen, der eigene Kräfte und Reserven aufbraucht.

Dabei kannst Du Folgendes beachten:

Tue nichts aus Angst oder innerem oder äußerem Zwang. Verschaffe Dir einen eigenen Überblick, um zu Entscheidungen zu gelangen, die Deinem bewusst Sein entsprechen.
Nutze weiterhin alle Hilfsmittel, Werkzeuge und Methoden, die Du hast, um den Ängsten, die Du oder Deine Lieben haben, zu begegnen und um sie aufzulösen.

Dazu möchten wir Dir und all jenen, die Hilfestellung suchen, ein paar Tipps und Tools mit an die Hand geben.

Zu allererst seien die von Rainer für alle entwickelten Mudras genannt:
Das Rot-Blau-Mudra zum Auflösen eigener Ängste und Schmerzen in Körper, Geist und Aura.
Das Schlingen-Mudra zum Bearbeiten von Ängsten, die nicht in einem sind, sondern von außen drücken und so die eigene angstfreie Entwicklung und das persönliche Wachstum behindern.
Falls Du die Mudras noch nicht kennst, so kennst Du vielleicht jemanden, der sie Dir zeigen kann.

Wie kann man sonst seinen Alltag und sein Tun kraftvoll gestalten? Dazu haben wir eine Checkliste erstellt:

Was man tun kann

Danken für den Atem.

Danken für alle Erfahrungen, die man gemacht hat, noch machen wird
und auch für die, die man nicht machen muss.

Freude über das Dasein, mit allen Anderen, als Teil der Schöpfung.

Für die eigene Entwicklung und die der Anderen
Last aufnehmen, um Frieden und Zufriedenheit zu erreichen.

Mutig sein, um in Ruhe zu handeln.
Mutig werden, um Veränderungen zuzulassen.

Das kann man tun.

Was wird bereits getan?

Einige Aura Seher in Italien, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Belgien halten täglich gemeinsam um 20 Uhr für 21 Minuten das Schlingenmudra auf die Ängste, die in der Gesellschaft in dieser Situation wirken, und auf ihre Ursachen.
Je mehr Menschen sich ihren Ängsten stellen und sie bearbeiten, umso leichter wird dieser Entwicklungsprozess für jeden.

Als Erweiterung empfehlen wir das Integrations-Mudra. Das Virus ist Symptom und Ausdruck eines Entwicklungsprozesses in der Menschheit. Es ist sinnvoll diese Entwicklung zu integrieren. Hierbei hilft das Integrations-Mudra in Form von zum Gebet verschränkten Händen vor dem Herzen. Es unterstützt dabei, die Gegensätze und scheinbaren Widersprüche zu überwinden und zusammenzubringen.

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass wir in Vorbereitung weiterer Impulse und Übungen sind, die Dir und anderen hilfreich sein mögen. Dabei wollen wir auch auf andere Kommunikationswege und -mittel als bisher gewohnt zugreifen.

Eine den Atem unterstützende Meditation ist als Audioformat in Vorbereitung, um dort, wo Schwierigkeiten und Beschwerden am stärksten wirken, Bewusstsein und Unterstützung geben zu können.

Anstelle des für den 4. April geplanten Vortrages zu Pflichten, Zwängen und Ängsten, welcher sich auch mit dem Thema Viren beschäftigen sollte, ist eine Frage und Antwort Veranstaltung als Videokonferenz in Planung.

Falls Du Anregungen, Ideen, Erfahrungen oder ganz konkrete Fragen hast, melde Dich bei uns. Teile diese Nachricht sowie die vorherige gerne mit denen, die Du damit unterstützen kannst.

Wir wünschen Dir die Ausdauer, Gelassenheit und Dankbarkeit, die notwendig sind, um diesen Entwicklungsprozess integrieren zu können, Mut, Kraft und liebevolles Verstehen, um den Ängsten, die in Dir und Deiner Umgebung da sind, zu begegnen, standzuhalten und sie zu lösen, Gottes Segen bei Allem was Du vor Dir hast.

Von ganzem Herzen grüßt Dich und Deine Lieben
Familie Strücker samt Team

Aktuelle Hinweise und Informationen - Newsletter 2. März 2020

Liebe Interessentin,
lieber Interessent,

wir möchten Dich zunächst darüber informieren, dass bis auf Weiteres der laufende Seminarbetrieb pausiert und hier am Steimelsberg keine Gruppenveranstaltungen stattfinden.
Im Folgenden wollen wir mit Dir einige Gedanken und Hinweise zur aktuellen Situation und den eigenen Verhaltensmöglichkeiten teilen:

Der Umgang mit dem Coronavirus und seinen Folgen für unsere Gesellschaft sind Teil der Entwicklung der Menschheit im neuen Jahrzehnt. Auf die energetischen Hintergründe gehen wir bei Gelegenheit gesondert ein.

Es geht nun darum, die eigenen Kräfte, die in uns wohnen, so weit zu stärken, dass wir die Fähigkeit zur Toleranz und Integration auf jeder Ebene unseres Daseins wieder entdecken und entwickeln.

In diesem Entwicklungsprozess ist es wichtig angstfrei zu sein, um die eigene Entscheidungs- und Handlungsfreiheit für sich und andere zu behalten. Dabei gilt es aber auch zu berücksichtigen, dass ein jeder andere Entwicklungsvoraussetzungen und ein anderes Entwicklungstempo besitzt und somit unterschiedlich gut und schnell Schritt halten kann. Menschen, die momentan geschwächt sind, nicht in ihrer Kraft sind oder schlechte Umgebungsbedingungen vorfinden, benötigen Rücksicht und Weitsicht von denen, die dazu in der Lage sind. Jeder hat das Recht, Teil dieser Entwicklung zu sein und nicht zurückgelassen zu werden!

Gegenseitiges Verständnis und liebevolle Fürsorge sind Voraussetzung dafür, dass die Chancen und Möglichkeiten, die dieser Prozess mit sich bringt, begriffen und ergriffen werden können.

Jetzt zeigen sich in und um einen selbst nicht nur persönliche Ängste und Probleme, sondern auch überpersönliche, gesellschaftliche und auch seelische Mängel, die einen materiellen Ausdruck im Leben bekommen.

Nutzen wir die Zeit und den Raum, der sich auftut, um uns mutig und demütig dieser Entwicklung zu stellen.
Begegnen wir den Ängsten mit allen Mitteln und Methoden, die wir haben, um sie für uns und alle anderen zu lösen.
Stehen wir füreinander ein und kreieren wir neue Lösungen, die zeigen, dass wir verstanden haben und bereit sind, Fehler im eigenen Handeln und Sein zu erkennen, anzuerkennen und uns in die Entwicklung auf der Erde zu integrieren.

Ich bin ein Mensch wie jeder andere, bedeutet andere Bewertungen, Wünsche und Ängste ernst zu nehmen und zu respektieren, auch wenn das heißt, dass man sich manchmal zurücknehmen muss, damit allseitiges und integratives Wachstum entstehen kann.

Für diesen Entwicklungsprozess wünschen wir Dir und Deinen Lieben von Herzen Kraft und Mut, um ihn anzunehmen, Freude und Dank, für alles, was Du schon erlebt und verstanden hast und auch für alles, was Du nicht erleben musst und noch nicht verstanden hast.

Wir wünschen Dir Gottes Segen, da wo er am meisten gebraucht wird. Das beigelegte Gebet von Rainer „Schöpfer aller Dinge“ möge Dir Anregung und Anleitung zugleich sein.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit viel Neuem, was es dann auszutauschen und mitzuteilen gibt. Wir melden uns mit Neuigkeiten, wenn es welche gibt. Wende Dich gerne jederzeit mit Fragen und Anregungen an uns.

Von ganzem Herzen grüßt Dich und Deine Lieben
Deine Familie Strücker samt Team