Vortrag: Erst verzaubert, dann verhext

Vortrag mit Verena & Josef Bauer

wie Zauberei im Alltag unsere Lebenskraft bindet

Wer hat noch nicht davon geträumt oder den Wunsch gehabt, Zauberkräfte zu besitzen. In Büchern und Filmen, z.B. Harry Potter, Bibi Blocksberg oder Herr der Ringe, wird dieser Wunsch vielfältig bedient. Diese Fiktionen sind scheinbar weit weg. Doch wie funktioniert Zauberei wirklich? Wo begegnet man ihr im Alltag und was benötige ich als Zauberer oder Hexe?

In diesem Vortrag begeben uns mit euch auf die Suche nach dem Ursprung der Zauberei und folgen der Spur bis ins Jetzt hinein. Wir beleuchten, wo und wie Zauberei funktioniert und welche Auswirkungen und Kehrseiten diese im Leben eines jeden einzelnen hat.

Dieser Vortrag ist Teil der Reihe Alles ist mit Allem verbunden und richtet sich an jeden, der sich für die Zusammenhänge zwischen der Aura und dem eigenen Leben interessiert und einen ersten, grundlegenden Einblick bekommen möchte.

Die Referentinnen sind ausgebildete Grundkursleitende im Aura Sehen nach Rainer Strücker und teilen ihr lebendiges Wissen über verschiedene Aspekte der Aura und der energetischen Welt, die sie selbst erfahren, begriffen und durchdrungen haben.

Wann

Sonntag, 15. September 2024, 14.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Wo

Zum Steimelsberg 1

53773 Hennef

Weitere Informationen

Die Veranstaltung kann vorkenntnisfrei besucht werden.

Weitere Vorträge der Reihe sind

Entwicklung der Aura durchs Leben - wie sich Lebendigkeit und Persönlichkeit im Laufe des Lebens entfalten am 24. Februar 2024 und

Gedanken, Gefühle, Gewohnheiten - wie der Mensch auf die Lebenskraft wirkt und die natürliche Wahrnehmung verzerrt wird am 20. April 2024

Teilnahmebeitrag: jeweils 60,- € pro Vortrag

Zurück

Anmeldung

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Was ist die Summe aus 8 und 3?