Über Versöhnung

Workshop mit Christian und Dennis Strücker

Die Ereignisse der letzten Monate und Jahre fördern Ängste, Konflikte und Verzerrungen innerhalb der Menschheit zu Tage. Unbearbeitete Inhalte zeigen sich. Nun geht es darum, Spaltung, Hass und Bitterkeit nicht zu ignorieren oder zu bekämpfen, sondern integrative Lösungen zu finden.

Dafür braucht es den Mut und die Bereitschaft, sich auch den eigenen Bewertungen und Fehlern zu stellen. Daraus kann sich sowohl ein neues Verständnis für das Anderssein entwickeln, als auch Möglichkeiten für neue Begegnungen auf Augenhöhe und herzliches Verzeihen - auch sich selbst gegenüber - entstehen.

In diesem zweitägigen Workshop wollen wir uns mit den Hintergründen und dem Sinn aktueller eigener und übergeordneter Konflikte beschäftigen, um methodische Lösungswege zu entwickeln, die uns und anderen die Chance eröffnen, sich wieder herzlich, offen und unvoreingenommen zu begegnen. Die Verbindung und Einigkeit zwischen Menschen ist eine grundlegende Voraussetzung für friedliche und respektvolle Weiterentwicklung im Einklang mit allen Mitgeschöpfen.

Weitere Informationen

Dieser Workshop kann vorkenntnisfrei besucht werden.

Da er auch im Gelände stattfindet, ist festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung erforderlich.

Zurück

Interessenliste

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.