Der natürliche Umgang mit dem Geld

Seminar mit Christian Strücker

Der früher individuelle Umgang mit Geld wird zunehmend von globalen Geldströmen und der Verantwortungslosigkeit der Finanzwelt bestimmt. Das Geld entfernt sich von den Rhythmen der Natur und verleiht der weltweiten Finanzkrise einen Ausdruck. Es entspricht immer weniger dem eigenen Vermögen und der persönlichen Kraft. Somit ist auch das eigene Geld Teil der Krise und entspricht oft den Absichten anderer. Es entsteht ein Widerspruch zwischen der eigenen Kraft und der Möglichkeit, über das eigene Geld zu verfügen.

Mit den Veränderungen im Erdenergiefeld differenzieren sich zunehmend verschiedene Qualitäten von Liquidität. Das Geld wird von seiner Form abgelöst und die Entwicklung des Vermögens kann immer mehr von den eigenen Entscheidungen und der eigenen Haltung bestimmt werden. Die heutige Zeit birgt diesbezüglich besondere Möglichkeiten für Entscheidungen und Veränderungen für jeden Einzelnen.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer den schöpferischen Umgang mit dem Geld auf der Basis der eigenen Entscheidungen, sodass sie selbst dafür sorgen können, dass es wieder ihnen entspricht, damit aus ihrem Geld und ihrem Vermögen schöpferisch Neues entstehen kann.

Weitere Informationen

Dieses Seminar kann vorkenntnisfrei besucht werden.

Zurück

Interessenliste

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Was ist die Summe aus 3 und 6?