Perspektiven für das neue Jahr

Bangen und hoffen oder freudige Erwartung – das neue Jahr startet allein mit der Gewissheit, dass nichts bleibt, wie es ist.

In Zeiten derartiger Veränderung gilt es, sich der eigenen Gestaltungskraft bewusst zu werden, um Abspaltung mit eigenem integrativem Handeln zu begegnen.

In diesem Vortrag wollen wir uns einen Überblick über das neue Jahr 2018 verschaffen, mit den sich daraus ergebenden Chancen und Möglichkeiten für die persönliche und gesellschaftliche Entwicklung beschäftigen und darüber hinaus die neuen Potentiale der Menschheit für das Miteinander Aller auf diesem Planeten betrachten.

Referenten: Christian und Dennis Strücker

Termin:

Samstag, 20. Januar 2018, 14.00 Uhr

Flyer-download:

Perspektiven fuer das neue Jahr 2018